Aufwandsentschädigung

 

Aufwandsentschädigung für einen Jugendwart?

Das Bayerische Feuerwehrgesetzt legt in Artikel 11 Absatz 1 fest: "Feuerwehrdienstleistende, die regelmäßig über das übliche Maß hinaus Feuerwehrdienst leisten (z.B. Gerätewarte, Jugendwarte) [...] können angemessen entschädigt werden."

 

Wo und wie kann man die Aufwandsentschädigung beantragen?

Die Aufwandsentschädigung ist bei der jeweiligen Gemeinde zu beantragen. Meist wird dies durch den Kommandanten über die Haushaltsposten eingesteuert.

 

Wie hoch ist die Aufwandsentschädigung?

Zur Höhe der Aufwandsentschädigung kann keine generelle Aussage getroffen werden, da dies von der Größe der Feuerwehr, der Größe der Jugendgruppe und vom kommunalen Haushalt abhängt.

Der Landesfeuerwehrverband Bayern hat einen Bericht zum "Nachahmen" veröffentlicht.

 

Gilt der Mindestlohnt als Bemessungsgrundlage der Aufwandsentschädigung?

Nein. Hierzu ein Bericht des Bayerischen Jugendrings

 

Fragen zum Thema?

Bitte an den Kreisjugendfeuerwehrwart wenden.