Die Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim

 

Warum gibt es eine "Kreisjugendfeuerwehr"?

Die Kreisjugendfeuerwehr versteht sich als Interessenvertretung der Jugendgruppen der Feuerwehren des Kreisfeuerwehrverbands Rosenheim e.V. Da alle Feuerwehren des Landkreises dem Kreisfeuerwehrverband angehören, gehörten automatisch alle Jugendgruppen der Kreisjugendfeuerwehr an.

Wir versuchen stets

  • die Interessen der Jugendfeuerwehren gegenüber Verbänden und Jugendringen zu vertreten
  • den Feuerwehren bei Jugendfragen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen
  • in Zweifelsfällen notwendige Informationen von Behörden und Organisationen einzuholen
  • die Arbeit mit den Jugendlichen im gesamten Landkreis im Grundsatz zu vereinheitlichen
  • den Kreisbrandrat und Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden bei Themen der Jugendarbeit zu Unterstützen
  • Aktionen und Veranstaltungen sowohl für die Jugendwarte / Betreuer als auch Jugendlichen anzubieten
  • die Zusammenarbeit und das Zusammenwachsen der Feuerwehren über die kommunalen Grenzen hinaus zu fördern
  • die Jugendwarte / Betreuer mit aktuellen Informationen zu versorgen, aber nicht mit Informationen zu überfrachten
  • die Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zu vertiefen
  • und noch einiges mehr!